TOP 10 #3 – Cities Skylines – Die 10 schönsten Gebäude für Anime- und Film-Fans

Cities Skylines – Die 10 schönsten Gebäude für Anime- und Film-Fans

★ TOP 10 ★
Folge #003 – Cities Skylines – Die 10 schönsten Gebäude für Anime- und Film-Fans

Cities Skylines ist eine klasse Städtebau-Simulation, aber noch besser wird sie durch die Möglichkeit, neue Gebäude aus dem Steam-Workshop zu laden, die dann eure Stadt bereichern.

Die Masse ist riesig, aber wir haben die Perlen aus der Menge herausgepickt und präsentieren euch in unserer Top 10 die schönsten Gebäude für Fans von Animes, Filmen, Serien und Games – kurz: Für Nerds!

Unsere Auswahl der 10 schönsten Gebäude

Platz 1: Combine-Zitadelle

Combine Zitadelle

Die Combine-Zitadelle aus Half-Life 2 ist Chikoritas Favorit unter den Custom-Gebäuden. Aufgrund ihrer enormen Höhe beherrscht sie von beinahe jedem Blickwinkel aus die Skyline eurer City und dominiert somit fast jeden Screenshot – ich find’s toll!

Und der Stadtteil, in dem meine Combine-Zitadelle steht, heißt passenderweise „City 17“.

Combine-Zitadelle

Platz 2: Pokémon Center

Pokemon Center

Das Pokémon Center ist eine optische Anpassung einer Arztpraxis.

Wenn es in eurer Stadt Pokémon-Trainer gibt, dann haben sie hier die Möglichkeit, ihre Pokémon behandeln zu lassen.

Andernfalls kümmert sich Schwester Joy aber auch um ganz normale Bürger.

Pokémon Center

Platz 3: Aperture Landmark

Aperture Landmark

So ein Portal-Freak, wie Chikorita ist, war es klar, dass diese Skulptur weit vorne in der Liste landen würde.

Die Statue bildet das Firmenlogo von Aperture Science nach und wird komplettiert durch ein waschechtes Portal, durch das ihr in ferne Welten schauen könnt.

 

Aperture Landmark

Platz 4: Moe’s Bar

Moes Bar

Moe’s Bar aus Springfield lässt sich in eurer Stadt nicht gezielt platzieren. Sie entsteht zufällig im dünn besiedelten Gewerbegebiet – und so kann’s dann auch mal passieren, dass zwei nebeneinander landen, wie auf meinem Screenshot.

Oder ist es doch nur eine, und ich habe einfach nur ein Duff zu viel getrunken?

Moe’s Bar

Platz 5: Kamehouse

Kamehouse

Das Kamehouse ist die Heimat von Muten-Roshi aus Dragon Ball. Um ganz stilecht zu sein, müsste man das Haus eigentlich auf eine winzige Insel setzen.

Eine solche gibt es in meiner Stadt leider nicht, aber das Flussufer ist eine akzeptable Alternative. Hoffen wir jetzt nur, die Stadt nicht von Saiyajins angegriffen wird!

Kamehouse

Platz 6: Stargate

Stargate

Dieses Stargate sieht nicht nur cool aus, nein, es hat sogar eine Funktion: Es handelt sich um die optische Anpassung einer U-Bahn-Station. Da stimmen wir zu! Schließlich ist nichts langweiliger, als einfach nur eine Rolltreppe herunter zu fahren.

Stattdessen durch ein mystisches Tor zu schreiten, macht selbst die tägliche Fahrt ins Büro viel spannender!

Stargate

Platz 7: Planet Express

Planet Express

Der Planet Express versetzt eure Stadt optisch ins Jahr 3000 und ist ebenfalls eine optische Anpassung eines Gebäudes des öffentlichen Nahverkehrs:

Hierbei handelt es sich um ein ganz gewöhnliches Busdepot. Aber wer weiß, ob dort nicht doch heimlich auch Lieferraumschiffe gebaut werden?

Planet Express

Platz 8: Steve Memorial Plaza

Steve Memorial Plaza

Der Steve Memorial Plaza ist eine Statue für alle Minecraft-Fans.

Sie bildet die Spielfigur Steve nach, den männlichen Haupt-Protagonisten von Minecraft, und beweist, dass es sowohl in Minecraft als auch in Cities Skylines im Grunde um das gleiche Ziel geht:

Etwas Schönes aufbauen!

Steve Memorial Plaza

Platz 9: Daily Planet

Daily Planet

Ihr wollt eine Tageszeitung für eine Stadt? Wie wär’s mit dem Daily Planet aus Superman? Das Redaktionsgebäude macht sich am besten inmitten anderer Hochhäuser im dicht besiedelten Gewerbegebiet.

Ihr selbst könnt die dort publizierte Zeitung leider nicht lesen, aber eure Bürger wissen jetzt immer, wann der letzte Superschurke besiegt wurde.

Daily Planet

Platz 10: Satsuki’s und Mei’s Haus

Satsukis und Meis Haus

Das Haus von Satsuki und Mei entsteht zufällig im dünn besiedelten Wohngebiet, und um es richtig stilecht zu machen, solltet ihr ringsherum viel Wald stehen lassen.

Anime-Fans kennen das Gebäude aus dem Film Mein Nachbar Totoro, einem frühen Meisterwerk von Hayao Mizayaki.

Satsuki’s und Mei’s Haus

Bonus: Dagobert Ducks Geldspeicher

Geldspeicher

Dieses Gebäude ist eine Eigenkreation von Chikorita und fällt deshalb aus der Wertung, trotzdem stellen wir es euch als Bonus auch noch vor:

Dagobert Ducks Geldspeicher aus Duck Tales ist nicht billig im Bau (klar, schließlich will Dagobert euch eure Taler aus der Tasche ziehen), macht sich aber optisch sehr gut im Bürogebiet, idealerweise auf einem kleinen Hügel.

Dagobert Ducks Geldspeicher

Hinweise

Wenn Dir das Spiel gefällt, unterstütze bitte die Entwickler und kaufe Dir das Spiel im Original!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.