Top 10 Spiele 2015
Kellerkind.org auf YouTube Kellerkind.org auf Facebook Kellerkind.org auf Twitter Kellerkind.org auf Google+ Kellerkind.org im News-Feed

Top 10 Spiele 2015

Hallo zusammen, wie schon im letzten Jahr präsentieren wir euch unsere TOP10 der Spiele des Jahres 2015. Mal mit einem zwinkernden Auge aber doch immer die persönliche Meinung.

Erfahrt nun hier wie die einzelnen Spiele abgeschnitten haben und was bei unseren Mods der Renner in diesem Jahr war. Was waren eure Top-Spiele in diesem Jahr und Warum? Lasst uns doch einen Kommentar unten oder auf Facebook da. Wir wünschen euch alles Gute für die restlichen Tage in diesem Jahr und freuen uns schon darauf euch auch wieder im Jahr 2016 begrüßen zu dürfen.

Aber nun fangen wir an. Die Spiele werden tabellarisch nach persönlicher Wertung aufgelistet. Zu jedem Spiel gibt es auch einen Trailer um vielleicht auch Lust auf das ein oder andere Spiel zu bekommen. Viel Spaß!

EmKa

Platz  Spiel  Begründung  Trailer 
 1 Cities Skylines Kein Spiel in diesem Jahr hat bei mir so viel Zeit gefressen wie Cities Skylinies. Und mit dem Addon After Dark begann die Spirale noch einmal von vorne. Bei diesem Game wurde alles richtig gemacht, was man bei anderen Titeln im Genre vermasselt hat. CS hat für mich alles was es braucht um eine würdige Top-Position einzunehmen. Der Suchtfaktor ist enorm. Die Community Mods sind absolut der Wahnsinn und bisher könnte ich nicht behaupten, dass mir das Game auch nur 1x abgestürzt wäre. Danke Colossal Order und Paradox Interactive. Mein Überraschungsspiel 2015!!!
YouTube-Video
 2 Fallout 4 Gerade noch habe ich die Verwirrungen um meinen Vater im Ödland von Fallout 3 untersucht und hinter mir gelassen, schon kommt Bethesda mit Teil 4 um die Ecke und erlaubt mir wieder unendlich viel Zeit in ihrem wahrlich gigantischem Universum zu verbringen. Nun streife ich wieder durch die kargen Landstriche und versuche einem neuen Geheimnis auf den Grund zu gehen. Dabei läuft das Game bis auf wenige Ausnahmen auch sehr rund. Ob in Diamond City oder an irgendeiner Tankstelle im Ödland, überall gibt es etwas zu entdecken. Am Anfang hatte ich merkwürdigerweise einige Einstiegsprobleme und es dauerte einige Zeit bis ich den Zugang gefunden hatte. Doch nun hat mich Fallout 4 vollends gefesselt. Man muss sich manchmal eben auch einfach Zeit nehmen. Vor allem für Ladebildschirme ;)
YouTube-Video
 3 The Witcher 3: Wild Hunt Geralt von Riva, dieses alte Schlitzohr. Bekomme ich hier mit The Witcher 3 eins der besten Rollenspiele in diesem Jahr vor die Nase gesetzt. Entwickler CD Project Red hat hier etwas auf die Beine gestellt, woran sich viele eine Scheibe abschneiden könnten. Die Spielwelt ist riesig und doch gibt es an jeder Ecke etwas zu entdecken. Geralt hat eine Art Humor, bei der ich mich jedes mal wieder wegschmeiße vor Lachen. Dazu noch eine absolut vorbildliche DLC-Politik des Herstellers. Die Charaktäre sind interessant angelegt und die Geschichten gut miteinander verwoben. Kein Wunder das dies ein polnischer Nationalschatz ist ;)

Aber… was mich dieses Spiel an Nerven gekostet hat. Ständige Abstürze, Quest-Fehler und … und … und. Das kostet dieses ansonsten sehr gute Spiel den ersten und 2. Platz.

YouTube-Video
 4 Yoshi’s Woolly World Yoshi? Yoshi! Wie schon der wollige Kirby ist auch das gewollte Yoshi ein Hingucker. So viel Spaß mit so einfachen Werkzeugen. Die Gesamt-Formel passt und Nintendo hat eine meiner Lieblingsserien wieder um einen würdigen Nachfolger erweitert. Wo mich der 3DS-Ableger Yoshi’s New Island dann noch aufgrund Ideenlosigkeit etwas enttäuscht hat, wird hier wieder mit frischen Ideen nicht gegeizt. Ob alleine oder im chaotischen Co-Op, nicht eine Sekunde davon war langweilig oder Ereignislos. Klare Empfehlung für den kleinen Woll-Dinosaurier.
YouTube-Video
 5 Starcraft 2: Legacy of the Void Lange habe ich gewartet und endlich ist mit Legacy of the Void der Abschluss in der Geschichte rund um Raynor und Kerrigan erschienen. Dazu noch mit meiner Lieblingsrasse Protoss. Wobei mir vom Gameplay der Kampangen dann doch Heart of the Swarm am besten gefallen hat. Gute Geschichte, gut erzählt. Spaß garantiert!

Nun stehen die Nova-Episoden auf Blizzards Liste. Wie wäre es mal mit Warcraft 4?

YouTube-Video
 6 Anno 2205 Wir stehen auf Anno. Punkt. Tolle Aufbau-Strategie. Ich bin bei 2205 sehr gespalten was den Aufbau des Spiels angeht. Die Idee mit den vielen Gebieten und auch dem Mond hat mir sehr gut gefallen. Der Aufbau Part ist auch gut gelöst und geht gut von der Hand. Dass man nun die Bedürfnisse gut im Blick hat finde ich auch schön gemacht. Mir fehlen aber sehr die kleinen Scharmützel mit Piraten und anderen Fraktionen. Das hat dem ganzen immer noch das Sahnehäubchen aufgesetzt und für Abwechslung gesorgt. Jetzt entscheide ich selbst wann ich eine Intervention starte. Diese sind auch nicht sonderlich abwechslungsreich und verlaufen immer nach Schema F. Es wirkt irgendwie deplatziert. Grafisch ist das Spiel eine Wucht. Trotz recht guter Hardware meinerseits kämpft das Game noch ab und zu stark mit seiner Engine, die noch weiter optimiert werden wird, davon bin ich überzeugt. Aber die Ruckler und doch sehr lange Ladezeiten zwischen den Gebieten reißt einen regelmäßig wieder raus. Auch fehlt mir ein Multiplayer. Ich gehe aber mal davon aus, dass dieser ebenfalls noch nachgeliefert wird, wie in 2070. Trotzdem haben wir dies alles zu diesem Zeitpunkt noch nicht.
YouTube-Video
 7 GTA5 (PC) Ich bin schon lange Zeit ein großer Fan der Spiele von Rockstar Games. Ich war vom ersten Release von GTA5 auf der alten Konsolengeneration aber ziemlich enttäuscht. Überall wurde es in den Himmel gelobt nur mir sind an jeder Ecke irgendwelche Bugs und einfach lieblos kopierte Texturen aufgefallen. Der PC Re-Release und auch die Version für die aktuelle Konsolengeneration haben mich dann doch gepackt. GTA5 ist nicht das perfekte Spiel. Doch man kann damit eine Menge Spaß haben.
YouTube-Video
 8 Life is Strange Dies war eins der Überraschungs-Spiele für mich. Ich hatte Life is Strange eigentlich nicht auf dem Radar. Doch dann wurde ich darauf gestoßen. Würde mir gefallen! Das tat es wohl und damit mein Platz 8 in diesem Jahr. Die Geschichte rund um Max ist interessant erzählt und durchlebt einige Höhen und Tiefen. Danke für diesen eindrucksvollen Beweis dafür, dass es nicht immer der 10000ste Aufguss einer Spieleserie sein muss. Gerne mehr davon. Auch wenn die Warterei zwischen den Episoden immer die Hölle war ;)
YouTube-Video
 9 One Piece: Pirate Warriors 3 Sich im Stile von Dynasty Warriors durch die Geschichte von One Piece zu prügeln und das auch noch am PC. Dazu noch bis zu den aktuellen Chaptern im Manga. Ich brauchte keinen weiteren Kaufgrund als langjähriger One Piece Fan. Es wird aber relativ schnell repetitiv und bedarf schon eines Fans um dann nicht schnell in der Ecke zu landen. Für zwischendurch aber ein toller Titel. Für mich als One Piece Fan ein Muss.
YouTube-Video
 10 Star Wars Battlefront PEW PEW und SURRRR SURRR CLASH: Star Wars Battlefront war ein toller Titel. Atmosphäre GEIL, Grafik GEIL aber spielerisch muss da noch ein bisschen was kommen. Die Modi sind OK könnten aber wesentlich mehr Karten vertragen. Auch das Balancing treibt einem manchmal Tränen in die Augen. Stände nicht Star Wars drauf und wäre nicht Star Wars drin würde das Game im Sumpf der Shooter untergehen.
YouTube-Video

 

Speedy

Platz Spiel Begründung Trailer
1 Hand of Fate (Steam | PC) Hier haben wir Platz 1. Hand of Fate war eine große Überraschung für mich. Ich hatte schon länger ein Auge auf die Entwicklung dieses Spiels geworfen und die Kombination aus Kartenspiel und 3rd-Person Monster-Hauen klang schon interessant. Trotz meiner Bedenken, dass die Kombination einfach zu schwer in ein geniales Spiel umzusetzen wäre, haben es die Entwickler geschafft. Das hat dann auch darin resultiert, dass ich mich zu einem Let’s Play zu diesem Spiel entschlossen habe und es bis auf 1-2 Ausnahmen nicht bereut habe (Ich hasse den Kraken und die Todlose).
YouTube-Video
2 Portal Stories: Mel (Steam | PC) Kann es etwas Besseres geben als ein derart gelungener Mod für Portal 2? Als großer Fan von Portal 2, der nicht mal davor zurückschreckt, sich das Portal 2 Brettspiel zu importieren lautet die Antwort definitiv „Nicht vieles“. Einzige Ausnahme bildet für mich wohl Platz 1 in dieser Liste, aber es war ein verdammt enges Rennen.
YouTube-Video
3 ANNO 2205 (UPlay | PC) Ein neues ANNO? In 2015? Natürlich musste ich mir diesen Teil auch kaufen und spielen. Dank einer Vorversion, die ich auf der Gamescom 2015 ausprobieren durfte wusste ich in etwa, auf was ich mich einlasse. Ein großer Faktor, der mich nach wie vor an dem Spiel stört ist der fehlende Multiplayer Aspekt und der Fakt, dass die Interventionen so ziemlich die einzigen Möglichkeiten zu Kampfsituationen sind. Zusätzlich ist man in den Interventionen begrenzt auf <10 Schiffe. Wo ist der Wuselfaktor von riesigen Flotten (siehe mein Let’s Play zu ANNO 2070) und die ganzen kleinen Scharmützel mit den Piraten hin? Versteht mich nicht falsch – ANNO 2205 ist ein gutes Spiel. Wenig Bugs (im Vergleich zu anderen TOP-Games aus 2015). Aber den Multiplayer-Aspekt, der in bisherigen ANNO-Spielen eigentlich immer (Ausnahmen bestätigen die Regel) eine gewisse Rolle gespielt hat, komplett raus zu nehmen? Eine gewagte Entscheidung, die ihre Wirkung in den nächsten Patches und DLC’s noch zeigen muss.
YouTube-Video
4 Grand Theft Auto 5 (Steam | PC) Als Fan der GTA-Serie seit GTA 2 war ich natürlich gespannt auf den neuen Teil von Grand Theft Auto. Mit der Story in einem komplett überarbeiteten Los Santos konnte man sich sicher sein, dass das Spiel genial wird. Die Kombination von 3 spielbaren Charakteren im Wechsel ist ein weiterer Plus-Punkt.
YouTube-Video
5 Life is Strange (Steam | PC) Ein geniales Spiel, was so ziemlich keiner auf der Uhr hatte und dank seiner genialen Story eingeschlagen ist wie eine Rakete. Ich liebe die kleinen Dinge, die manchmal die komplette Story beeinflussen können. Eines meiner absoluten Lieblingsspiele J.
YouTube-Video
6 Prison Architect (Version 1.0) (Steam | PC) Auch wenn Prison Architect bereits etwas länger auf dem Markt ist (als Alpha und Beta) finde ich es passend, es in meiner Liste aufzunehmen, da es das Spiel nun zum vollen Release der Version 1.0 geschafft hat. Und zum voll-Release gab es natürlich einige große Änderungen, die den Charme des Spiels nur noch besser machen. Eine klare Spiel-Empfehlung von mir, auch wenn ich mit einigen meiner Bauten mir den Zorn der Bewohner eingehandelt habe :D.
YouTube-Video
7 Sword Coast Legends (Steam | PC) Vor kurzem hat mich EmKa mit diesem Spiel überrascht. Ein Spiel, angesiedelt im Universium von Neverwinter Nights? Mit besserer Grafik? Her damit! :D. Mehr ist dazu nicht zu sagen.
YouTube-Video
8   Cities: Skylines (Steam | PC) Ein sehr schönes Spiel. Ähnlich zu SimCity macht Cities: Skylines einiges richtig, was SimCity falsch macht. Größere Gebiete. Eine bessere Steuerung. Was will man mehr als Fan von Aufbau-Simulatoren.
YouTube-Video
9   Minecraft – Story Mode (Steam | PC) Minecraft Story Mode bringt es fertig, den Charme von Crafting aus dem originalen Minecraft mit einer passenden und interessanten Story zu verknüpfen. Der Faktor Telltale als Entwickler hinter dem Spiel macht es nur noch besser.
YouTube-Video
10 Yoshi’s Woolly World (Wii U) Yoshi’s Woolly World ist ein witziges Spiel für die Wii U. Der Charme von jedem Spiel mit Yoshi als Haupt-Charakter gepaart mit einem Co-Op-Modus, der Chaos pur bedeutet. Dieses Spiel hat mir sehr viel Spaß gemacht, auch wenn EmKa und Ich uns gegenseitig häufiger im Weg stehen.
YouTube-Video

 

Jhief

Platz Spiel Begründung Trailer
1 Fallout 4 Ich habe es nicht, weil mein Rechner schon etwas älter ist und ich die Kohle nicht mehr schnell genug schaufeln kann, dass der Prozessor mitkommt, und außerdem ist der Hamster, der den Lüfter antreibt, schon wieder wegen seiner künstlichen Hüfte beim Tierarzt. Aber es ist ein Fallout-Spiel, es ist in einem verstrahlten Stück amerikanischer Geschichte angesiedelt, und alle Leute sind schlecht gelaunt. Misanthropen wie ich werden sich hier wie zu Hause fühlen. Ich will einfach nur die Welt in Brand setz … ich meine, retten! Ich will die Welt retten! Nächstes Spiel!
YouTube-Video
2 Hand of Fate Ich habe es nicht, aber Teufel, ich glaube, das Spiel schaffe ich mir noch an. Ich habe nie diesen Trend verstanden, Kartenspiele wie Magic oder Yu-Gi-Gnu in ein Videospiel umzuwandeln – und dann im Spiel weiter mit Karten zu spielen! Hand of Fate ist wenigstens auch in-game ein Kartenspiel. Hinzu kommt die Möglichkeit, Banditen mit einer Axt zu verdreschen, und ein Antagonist, der mich an die Akolyten aus Warcraft 3 erinnert. Vielen Dank, hier ist der goldene Stern.
YouTube-Video
3 The Witcher 3: Wild Hunt Ich habe es nicht. Hab den zweiten angespielt und nach dreieinviertel Minuten wieder beiseitegelegt, aber die Leute sagen mir, dieser Teil sei ganz anders als der zweite. Dann frage ich mich natürlich, warum er unter dem gleichen Namen firmiert und ob Fans des zweiten Teils von diesem enttäuscht sind. Aber egal, in einer Industrie, die derart stark von westlichen Werten und Bildern geprägt ist, ist es schön, mal eine Spielreihe zu sehen, die osteuropäische Mythen verarbeitet. Außerdem: Halbnackte Frauen. Gibt es halbnackte Frauen in Battlefront? Die Antwort lautet: Vielleicht.
YouTube-Video
4 The Legend of Zelda: Majoras Mask 3D Ich habe es nicht, aber ich habe das Original (für den N64, eine Konsole, die sieben Jahre nach dem Mauerfall rauskam). Freut mich, dass Nintendo den manisch-depressiven, kichernden und wahnsinnigen Vertreter der Zelda-Reihe auch jüngeren Spielern nahebringt. Gott bewahre, dass sie einfach mal versuchen, ein neues Zelda-Spiel zu produzieren, das ein bisschen aus der Reihe tanzt. Ach nein, ich vergaß, in Skyward Sword konnte man fliegen. Und im kommenden Teil hat Link einen Schal! Innovation, dein Name ist Nintendo. You’ve met a terrible fate, haven’t you?
YouTube-Video
5 Anno 2205 Ich habe es nicht, aber ich habe bei Speedy zugeschaut. Ich gebe zu, dass das nicht unbedingt etwas für mich ist, aber ich finde, es ist ein gutes Spiel für Zuschauer. Die harte Arbeit des Planens und Strukturierens überlässt man einfach jemand anderem, und man schaut von Zeit zu Zeit vorbei und bewundert den Fortschritt. Außerdem ist es schön, dass sich die Anno-Reihe durchaus traut, das Korsett historischer Sicherheit abzustreifen und stattdessen in die Zukunft aufzubrechen. Und man kann Tee anbauen!*Schlürrf*
YouTube-Video
6 Skies of Arcadia Das Spiel habe ich tatsächlich! Zieht euch das rein: Man spielt einen Piratenkapitän – aber einen freundlichen – und überfällt die Kampfschiffe einer korrupten, expansionistischen Regierung! Und man befreit hübsche Frauen, die danach zeigen, dass sie ebenfalls hart zuschlagen können! Man stelle sich vor: Ein Spiel mit ZWEI weiblichen Hauptcharakteren! Aber das ist erst der … was? Das Spiel kam vor 15 jahren raus? Und die Liste ist schon voll? Naja, dann.
YouTube-Video

 

Chikorita

Platz Spiel Begründung Trailer
1 Portal Stories (Steam) Ich bin und bleibe Portal-Fan mit Leib und Seele, deshalb drehe ich auch jedes Mal vor Freude durch, wenn ein neuer Portal 2-Mod erscheint. Portal Stories bietet zwar keine neuen Testelemente und richtet sich ganz klar an Fortgeschrittene, aber wenn ihr es „bezwungen“ habt, dann achtet in den Credits mal auf einen bestimmten Namen unter „Testing“ (rechte Spalte, zweiter von unten). J
YouTube-Video
2 Super Mario Maker (Wii U) Ein offizieller Level-Editor für Super Mario Bros., das wurde wirklich mal Zeit, und zum 30. Jubiläum von Super Mario Bros. hat uns Nintendo dieses Geschenk endlich gemacht. Seitdem zocke ich mich durch unendlich viele Kreationen anderer Spieler und lebe natürlich auch meine eigene Kreativität aus. Wollt ihr euch mal unter 284F-0000-00FC-5B39 meinen Weihnachtslevel anschauen?
YouTube-Video
3 Cities Skylines (Steam) Cities Skylines war im Frühling 2015 ein echter Überraschungshit für mich. Eigentlich war ich schon früher ein Fan von Aufbauspielen, in den letzten Jahren fehlt mir dazu aber die Zeit (deshalb habe ich mir auch Anno 2205 noch nicht gekauft). Im Osterurlaub habe ich mir aber die Zeit für Cities Skylines genommen und wurde nicht enttäuscht. Besonders genial ist die endlose Erweiterbarkeit durch immer neue Community-Gebäude.
YouTube-Video
4 Lego Dimensions (Wii U) Nanu? Seit wann interessiert der Chiko sich den für Lego-Spiele? Seit er mitgekriegt hat, dass es in Lego Dimensions einen Portal-Level gibt! Spielerisch ist Lego Dimensions vielleicht nur guter Durchschnitt, aber es punktet durch die vielen genutzten Franchises, die hier gekonnt miteinander vermischt werden, z.B. Simpsons, Zurück in die Zukunft, Ghostbusters oder eben Portal.
YouTube-Video
5 Pokémon Rumble World (3DS) Gleich drei Free-to-Play-Titel aus dem Pokémon-Universum brachte Nintendo dieses Jahr in den eShop. Ihnen allen ist gemeinsam, dass ihr sie kostenlos herunterladen dürft, dass ihr aber in-game Geld ausgeben könnt – und auch beinahe müsst, da es sonst nur sehr langsam vorangeht. Nichtsdestotrotz hat mich Pokémon Rumble World wochenlang jeden Abend im Zug nach Hause unterhalten, bis ich neulich endlich den Pokédex komplettieren konnte.
YouTube-Video
6 Yoshi’s Woolly World (Wii U) Ich bin schon lange ein Fan des niedlichen Dinosauriers Yoshi, und dieses Spiel sieht wieder mal besonders niedlich aus. Der textile Grafikstil ist auf den ersten Blick ungewohnt, überzeugte mich aber schnell und wird teilweise auch als Gameplay-Element genutzt. Lustig finde ich auch die verschiedenen Yoshi-Muster, die ihr freischaltet, indem ihr fünf Wollknäuel pro Level einsammelt.
YouTube-Video
7 Pokémon Picross (3DS) Pokémon Picross ist das bislang neueste Free-to-Play-Pokémon-Spiel. Die japanische Rätselart Nonogramm wird hier mit Pokémon verknüpft, und das Ergebnis ist ein gelungenes Spiel für zwischendurch, das aber ganz schön Gehirnschmalz fordert. Im Gegensatz zu den Originalrätseln könnt ihr aber zumindest eure Pokémon einsetzen, um euch gewisse Voreile zu verschaffen.
YouTube-Video
8 Puzzle & Dragons – Super Mario Bros. Edition (3DS) Spiele für zwischendurch, bevorzugt auf tragbaren Plattformen, tauchen in meiner Top 10 öfter auf. Das liegt daran, dass ich täglich viel Zeit im Zug verbringe und deshalb Spiele für ein schnelles Ründchen zwischen zwei Haltestellen brauche. Dazu ist Puzzle & Dragons wie geschaffen, wobei sich das Spiel gleich zweimal auf der 3DS-Karte befindet: Einmal das Original aus Japan und eine Special Edition mit Mario-Charakteren.
YouTube-Video
9 Tembo the Badass Elephant (Steam) Auf Tembo the Badass Elephant wurde ich nur aufmerksam, weil das Spiel von Game Freak, den Machern von Pokémon, stammt. Spielerisch erinnert mich das Spiel ein wenig an die alten Sonic-Spiele, nur dass ihr kein blauer Igel sondern ein grauen Elefant seid. Dieser rast wie eine wild gewordene Dampfwalze durch ein Kriegsgebiet und mäht alles nieder, was ihm in den Weg kommt. Witziges Jump’n’Run!
YouTube-Video
10 Pokémon Shuffle (3DS) Das dritte Free-to-Play-Pokémon-Spiel nimmt den letzten Platz in meiner Top 10 ein. Das Spiel erinnert ein wenig an das Puzzlespiel Pokémon Link, das es vor einigen Jahren für den Nintendo DS gab: Ein typisches „3 in einer Reihe“, das aber durchaus süchtig machen kann.
YouTube-Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.