Retro-Sonntag [HD] #010 – Command & Conquer – Renegade ★ Let’s Show Game Classics

Retro-Sonntag [HD] #010 – Command & Conquer – Renegade ★ Let’s Show Game Classics
Kellerkind.org auf YouTube Kellerkind.org auf Facebook Kellerkind.org auf Twitter Kellerkind.org auf Google+ Kellerkind.org im News-Feed

★ Retro-Sonntag ★
Folge: #010 – Command & Conquer – Renegade

Herzlich Willkommen zum Retro Sonntag. In dieser Serie möchten wir euch Spiele zeigen, die bereits ein paar Jahre auf dem Buckel haben, aber immer noch einen riesen Spaß machen.

In der 10ten Folge des Retro Sonntags möchten wir euch den Ego Shooter Command & Conquer Renegade vorstellen. Als Havoc, eine 1-Mann Armee, kämpft Ihr im Einzelspieler auf Seiten der GDI (= Globale Defensiv Initiative) und versucht die Pläne der gegnerischen Organisation NOD (bzw. Die Bruderschaft von Nod) zu vereiteln.

Command & Conquer Renegade stellt den Versuch seitens Westwood Studios dar, einen eigenen Ego-Shooter im Command & Conquer Universion zu etablieren. Das Spiel konnte sich leider nie gegen die Konkurrenz-Titel durchsetzen und blieb damit von vielen Spielern bis heute unentdeckt.

Nach Renegade gab es seitens der Publisher ein paar weitere Versuche, einen weiteren Ego-Shooter im C&C-Universum zu entwickeln. Leider mussten bislang alle Fans auf einen würdigen Vertreter warten, da bislang noch keiner das Release geschafft hat.


Serieninformationen

★ Command & Conquer – Renegade ★

Ego Shooter von Westwood Studios und Electronic Arts

Offizielle Seite: http://www.ea.com/de/cnc

 

★ Retro-Sonntag ★

Klassiker der Videospielgeschichte

Offizielle Seite: https://www.kellerkind.org/games/retro-sonntag/



Wichtige Hinweise

Wenn Dir das Spiel gefällt, unterstütze bitte die Entwickler und kaufe Dir das Spiel im Original!

Origin: https://www.origin.com/de-de/store/buy/c-c-the-ultimate-collection/pc-download/bundle/standard-edition

Amazon: Command & Conquer: Renegade auf Amazon.de



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.